Visualtraining-Modul

In enger Zusammenarbeit mit praktizierenden Funktionaloptometristen entwickelt, ist das Visual­trainings-Modul eine praxisnahe und flexible Lösung zur vollständigen Verwaltung, Auswertung und Abrechnung von Visualtrainings.

21-Punkte-OEP

Eye-Office leitet Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Tests, oder Sie springen gezielt zu den für Sie interessanten Messungen. Wo sinnvoll können Sie die Ergebnisse direkt mit einem Mausklick in der entsprechenden Grafik eintragen, wie beispielsweise die Lichtreflexe des Hirschberg-Tests. Refraktionswerte können einfach aus dem Grundmodul übernommen werden, signifikante Abweichungen vom Soll-Wert werden farblich deutlich sichtbar hervorgehoben. In der Übersicht werden alle Messergebnisse zum direkten Vergleich nebeneinander gestellt.

Trainingsplanung

Eine Übungseinheit besteht aus vier Heim- und drei Office-Übungen, die aus einem frei definierbaren Katalog an Übungen ausgewählt werden können. Dieser Katalog enthält alle wichtigen Informationen zu der Übung: Wird sie im Stehen, Sitzen, Liegen, mit Brille, Flipper, Rot-Grün-Brille gemacht? Wie oft, wie lange, mit welchen Hilfsmitteln? Für alle Übungen können Sie eine eigene Voreinstellungen angeben und bei Bedarf an die jeweils individuellen Umstände anpassen.

Darüber hinaus bietet Eye-Office eine komplette Kostenübersicht: offene und bezahlte Termine, verkauftes Trainingsmaterial und sonstige Kosten sind auf einen Blick sichtbar.

Material-Verwaltung

Häufig braucht ein Kunde für bestimmte Übungen zusätzliches Trainingsmaterial – eine Rot-Grün-Brille, einen bestimmten Übungszettel oder eine Perlenschnur. Übungszettel, die vorher in Eye-Office eingescannt werden, können direkt ausgedruckt werden mit einem Knopfdruck für eine ganze Trainingseinheit. Eye-Office weiß, welches Material für welche Übungen gebraucht wird und was der Kunde schon an Material zu Hause hat; und achtet so darauf, dass nichts mehrmals mitgegeben wird – und dass es auch wieder zurück kommt!

Van-Orden-Sterne

Sie können die Van-Orden-Sterne eines Kunden direkt in Eye-Office einscannen und sich übersichtlich mehrere Sterne zum direkten Vergleich nebeneinander anzeigen lassen.

Rechnungserstellung

Die Rechnungserstellung im Visualtrainings-Modul erfolgt sehr flexibel. Eye-Office hält eine Liste der offenen Posten bereit, die Sie frei einer Rechnung zuordnen können. So wissen Sie immer, was dem Kunden noch nicht in Rechnung gestellt wurde und welche Rechnungen/Posten noch nicht bezahlt wurden.

Wir sind davon überzeugt, dass Eye-Office selbst Sie am besten überzeugen kann. Deshalb empfehlen wir, dass Sie sich bei einer Vor-Ort-Präsentation von uns zeigen lassen, wie Eye-Office Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen kann.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Einige Funktionen auf dieser Website erfordern den Einsatz von Cookies. Bei weiterer Verwendung gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Akzeptieren